Almrauschblüte im Zillertal

21 06 27 Almrosen TVB Osttirol Geyer Johannes Keine OrtsangabeAlpbachtal - Tuxertal - Gerlos - Krimml

15. - 18. 07. 2021

Im Zillertal und seinen Seitentälern, erwartet uns Mitte Juli ein ganz besonderes Schauspiel, die Blüte der Almrose oder auch Almrausch genannt. Sie gehört zu der Gattung der Heidekrautgewächse und bevölkert die Bergwiesen zwischen 600 und 2000 Metern Seehöhe. Bei unseren Ausflügen ins Alpbachtal, ins Tuxer Tal, zum Schlegeis Stausee und über den Gerlospass werden sich viele Möglichkeiten ergeben, dieses Naturschauspiel zu bewundern.

1. Tag: Anreise – Inntal – Alpbachtal
Genießen Sie mit uns eine gemütliche Anreise im LUX Class Bus über Salzburg nach Ellmau, wo wir unsere Mittagsrast am Fuße des Wilden Kaisers halten. Anschließend Weiterfahrt entlang des Inns ins Alpbachtal. Beim geführten Rundgang durch Alpbach erfahren wir mehr über das Europäische Forum Alpbach und das moderne Kongress Zentrum, das sich wunderbar in das Alpbacher Dorfbild, mit seinen unzähligen Holzhäusern einfügt. Weiterfahrt zu unserem Hotel im Zillertal.

21 07 Alpachtal foto griessenboeck 22. Tag: Zillertal – Schlegeis Stausee
Mit unserem Reiseleiter „Klaus“ erkunden wir heute das Zillertal. Im Zillertaler Heimatmuseum, wo ein alter Zillertal Bauernhof wieder neu revitalisiert wurde, erfahren wir mehr über die Bräuche und Traditionen des Zillertals. Im Hauptort Mayerhofen halten wir Mittagsrast und spazieren durch die Fußgängerzone, bevor wir die faszinierende Natur bei der Auffahrt zu den Schlegeis-Stauseen genießen. Beim Spaziergang entlang des Sees erfahren wir viel Interessantes über die Natur und den Almrausch, der hier blüht. Bei der Rückfahrt halten wir Rast in der Zillertaler Speckstube mit Verkostung und Einkaufsmöglichkeit, bevor wir wieder unser Hotel erreichen.

 


21 07 Zillertal blick auf hintertux tvb tux finkenberg hannes sautner3. Tag: Gletscher Welt Hintertux
Bei unserer Anreise zum Tuxertal nutzen wir heute die Nebenstraßen, um mehr von den kleinen Gemeinden des Zillertales kennen zu lernen. In Mayerhofen zweigen wir ab, den Kehren folgend vorbei an Finkenberg zum Talende des Tuxertals, zum Hintertuxer Gletscher. Von hier aus gibt es drei Möglichkeiten: die Mittelstation 2100 m Sommerbergalm mit gemütlichem Restaurant und Sommerterrasse oder auf 2660 m das Tuxer Fernerhaus oder das Panorama Ticket „Faszination Eis“ auf 3250 m. Je nach Wunsch kann es vor Ort entschieden werden. Was wir auf jeden Fall bei der Auffahrt mit der Gondel genießen, ist sicherlich der Blick ins Tal und auf die Almrauschwiesen. Nach der Freizeit am Berg Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

4. Tag: Heimreise Gerlospass – Krimml
Unser heutiges Ziel sind die Krimmler Wasserfälle. Über die Gerlospass Straße verlassen wir Tirol und ab der Mautstelle auf Salzburger Seite, können wir schon den obersten Wasserfall der Krimmler Wasserfälle in seiner Urgewalt erkennen. Unser Weg führt bis zum Parkplatz Krimml von wo die Möglichkeit besteht, die Krimmler Wasserfälle mit einer Fallhöhe von 380 m zur erkunden. Anschließend Heimreise über Mittersill – Zell am See in die Heimatorte.

 

Leistungen
• Fahrt im LUX Class Bus
• Nächtigung im privat geführten ***+ Hotel in Stumm im Zillertal
• Frühstücksbuffet
• Abendessen mit Salat
• Filmabend Zillertal
• örtliche Reiseleitung
• Maut- & Straßenabgaben



Gesamtpreis € 395,-

Anmeldeschluss: 30. 05. 21

Einzelzimmerzuschlag: € 60,-

 

Anzumelden bei Gansberger Reisen GesmbH Tel:  02955 / 70412

Veranstalter: Gansberger Reisen GesmbH Niederrußbach GISA-Zahl 12908929

Es gelten die allgemeinen Reisebürobedingungen von Gansberger Reisen GesmbH.
Programmänderungen vorbehalten

Reiseanfrage

captcha

Reisekatalog 2021

Comfort Diesel ohne Bioanteil

1,25

Gutschein anfordern

gutscheinkl