22 09 06 10 Freistadt PferdeschlittenMühlviertel mit Moldau Staussee
Freistadt – Bad Leonfelden – Aigen Schlägl
Moldaustausee – Horní Planá Stifter Haus

6. - 10. 09. 2022

Das Mühlviertel begeistert mit dem geschichtsträchtigen Chorherrenstift Schlägl in Aigen-Schlägel, dem Lebkuchengenuss in Bad Leonfelden und der mittelalterlichen Grenzstadt Freistadt. In Tschechien besuchen wir Adalbert Stifters Geburtshaus und den Moldaustausee.

1. Tag: Pferdeeisenbahn – Freistadt
Anreise aus den Heimatorten nach Freistadt – Rainbach Kerschbaum (Besuch der ersten Pferde Eisenbahn des Mühlviertels mit Museumsbesuch und Fahrt mit der Pferdeeisenbahn). Weiterfahrt nach Freistadt, Zimmerbezug im 4*Hotel im Zentrum von Freistadt und anschließend geführter Stadtrundgang, Freizeit und Abendessen im Hotel.

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Freistadt - Budweis - Hluboka2. Tag: Haslach an der Mühl – Aigen/Schlägl
Nach dem Frühstück führt unser Weg nach Haslach an der Mühl, Besuch des Wollzentrums mit Führung, Rundgang und Einkaufsmöglichkeit, Weiterfahrt nach Aigen Schlägl, Mittagspause und anschließend Besuch der Stiftsbrauerei mit 3 Kostproben. In der Freizeit Möglichkeit zum Besuch der Kerzenwelt und danach Führung durchs Prämonstratenser Chorherren Stift Aigen Schlägl, Rückfahrt nach Freistadt.

3. Tag: Bad Leonfelden
Unser erstes Ziel heute, ist die Blaudruckerei in Bad Leonfelden, hier erleben wir bei einer Führung durch den Betrieb, wie Blaudruck funktioniert, wie die Stoffe vorbereitet und gefärbt werden und zu welchen einzigartigen Kleidungsstücken und Dekorationselementen die Blaudruck-Stoffe verarbeitet werden. anschließend geführter Rundgang durch die Stadt und Mittagspause. Am Nachmittag besuchen wir die Lebzelterei Kastner mit Filmvortrag und Möglichkeit zur Kaffeepause, Rückfahrt zu unserem Hotel.

22 09 06 10 Vyssi Brod Vysebrodsky kloster4. Tag: Moldaustausee – Adalbert Stifter – Hohenfurt (Reisepass!)
Anreise über die Grenze in CZ Hohenfurt, Treffpunkt mit unserer Reiseleitung und Fahrt nach Horní Plana/Oberplan, wo wir das Geburtshaus des berühmten Schriftstellers Adalbert Stifter besuchen, unser nächstes Ziel ist Frymburk/Friedberg am Lipno Stausee, hier halten wir Mittagsrast und genießen bei einer Schifffahrt über den Moldaustausee, die Aussicht auf den Böhmerwald. Unser letztes Ziel ist das Zisterzienserkloster in Hohenfurt/Vyssí Brod das größte Rokoko Bauwerk Südböhmens mit wunderbarer Abteikirche, gotische Galerie und der mittelalterlichen Bibliothek. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Bad Zell – Grein an der Donau
Nach dem Frühstück und Koffer laden führt unser Weg in den Kurort Bad Zell bei einem geführten Rundgang erfahren wir mehr über die Kuranlagen und das Pranger Mandl. Nach Zeit zur freien Verfügung und Mittagspause führt unser Weg an die Donau nach Grein, bei einem geführten Rundgang durch die Stadt erfahren wir mehr über die Strudengau Metropole. Anschließend Heimreise.

 
Leistungen

• Fahrt im VIP Class Bus
• Nächtigung im 4* Hotel im Zentrum von Freistadt
• Frühstücksbuffet
• Abendessen 3-Gang Menü
• Eintritt/Führung Pferdeeisenbahn
• Stadtführung Freistadt
• Eintritt/Führung Wollzentrum
• Eintritt/Führung Brauerei & Stift Aigen Schlägl
• Führung Blaudruck
• Filmvortrag Kastner Bad Leonfelden
• Eintritte – Schifffahrt – Führungen Moldau Ausflug
• Ortsführung Bad Zell
• Park- & Straßenabgaben

Gesamtpreis: € 599,-

Einzelzimmerzuschlag: € 76,-
Reiseversicherung ab € 44,-



Gültiger Reisepass erforderlich!!!

Anmeldeschluss 1. 7. 2022


Gansberger Reisen GesmbH Tel: 02955 / 70412
Veranstalter: Gansberger Reisen GesmbH Niederrußbach GISA-Zahl 12908929 / Programmänderungen vorbehalten
Es gelten die allgemeinen Reisebürobedingungen von Gansberger Reisen GesmbH / Preise Stand Dez. 21

 

 

Reiseanfrage

captcha

Reisekatalog 2021

Comfort Diesel ohne Bioanteil

1,48

Gutschein anfordern

gutscheinkl