Bundesgartenschau Thüringen

21 09 Buga Fotobuga PresseErfurt - Gotha - Weimar - Wartburg
09. - 13.09.2021


Die Bundesgartenschau (BUGA) in der Heimat von Goethe, Schiller und Luther verwandelt das Land Thüringen mit seiner Hauptstadt Erfurt in eine grüne Gartenoase. Als attraktives Rahmenprogramm erkunden wir das romantische Goethe Städtchen Weimar, sowie die Residenzstadt Gotha mit dem Park von Schloss Friedenstein. Historisch gesehen, darf natürlich die Wartburg, als Wirkungsstätte von Martin Luther und das Kirchenensemble von Erfurt nicht fehlen. Ideal ausgesucht nächtigen wir im Schlosspark Hotel von Gotha in unmittelbarer Nähe der BUGA Außenstelle.

1. Tag: Anreise über Prag - Dresden - Chemnitz in die Residenzstadt Gotha Zimmerbezug im Schlossparkhotel - Freizeit - Abendessen.

21 09 BUGA pixa Wartburg castle 3919601 1920 22. Tag: Wartburg - Eisenach – Residenzstadt Gotha
Nach dem Frühstück führt unser Weg zur Wartburg die meistbesuchte Lutherstätte und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Führung bringt uns 900 Jahre Geschichte näher, von der höfischen Kunst des Mittelalters bis zu Martin Luthers Übersetzung des Neuen Testaments. Anschließend erkunden wir das Zentrum von Eisenach mit Lutherhaus, Elisabethkirche und dem schmalsten Fachwerkhaus Deutschlands. Nach der Mittagspause erkunden wir mit unserer Reiseleitung die Residenzstadt Gotha bei einem Rundgang durch die Altstadt. Anschließend erleben wir das für die BUGA 2021 neu gestaltete Areal um die Orangerie des Schlosses Friedenstein.

 

21 09 BUGA pixa Erfurt cathedral 2375431 1920

3. Tag: Landeshauptstadt Erfurt - BUGA 1 egapark
Bei unserem heutigen Ausflug erkunden wir die Landeshauptstadt Erfurt mit unserer Reiseleitung. Uns erwartet ein interessanter Spaziergang durch eine der schönsten mittelalterlichen Altstadtkerne Deutschlands mit dem prächtigen Ensemble von Dom, St. Marien und Severikirche, sowie der Krämerbrücke, Luthers „geistige Heimat“. Anschließend erleben wir die BUGA Teil 1 im egapark. Hier schlägt das Herz der Bundesgartenschau auf 36 ha. Dahliengarten, MDR-Garten, Rosengarten, und mitten im egapark steht Danakil, das weltweit erste Wüsten- und Urwaldhaus seiner Art. Hier treffen zwei Klimazonen in einem gewaltigen Gebäude aufeinander. Wasser ist dabei das verbindende Element auf einer Fläche 2000 Quadratmeter Fläche. Anschließend Rückfahrt nach Gotha ins Hotel.

4. Tag: Weimar - BUGA 2 Petersberg
Die „Stadt der Deutschen Klassik“ Weimar erwartet uns heute. Bei unserem geführten Rundgang sehen wir das Rathaus, den Platz der Demokratie, das Stadtschloss, das Nationaltheater und das Goethe & Schiller Haus mit Möglichkeit zur Besichtigung. Nach der Mittagspause kehren wir zurück nach Erfurt und erkunden den Petersberg. Gärtnerische Zeitgeschichte vor historischer Kulisse, der zweite Standort der Bundesgartenschau. Über den Dächern der Altstadt thront er mit seiner Festung. Die Zitadelle zählt zu den größten und besterhaltenen Stadtfestungen Europas, zu Zeiten der BUGA steht sie in voller Blüte.

5. Tag: Bäderdreieck - Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Unser Weg führt auf Goethes Spuren vorbei an Eger und Marienbad nach Pilsen (Mittagspause in der Brauerei) und anschließend Rückfahrt über Budweis und Trebon in die Heimatorte.


Leistungen
:
- Fahrt im VIP Class Bus
- Nächtigung im 4*Schlossparkhotel Gotha
- Frühstücksbuffet
- 3-Gang Abendessen / Hauptgang Menüwahl
- durchgehende, örtliche Reiseleitung für die Ausflüge
- Eintritt Wartburg
- Eintritt 2 Tage BUGA
- Reisebegleitung Franz Berger
- Park- & Straßenabgaben

Gesamtpreis € 639,-

Einzelzimmerzuschlag € 100,-

Anmeldeschluss: 19. 07. 2021


Gültiger Reisepass erforderlich!!!

Gansberger Reisen GesmbH Tel: 02955 / 70412
Veranstalter: Gansberger Reisen GesmbH Niederrußbach GISA-Zahl 12908929 / Programmänderungen vorbehalten
Es gelten die allgemeinen Reisebürobedingungen von Gansberger Reisen GesmbH

 

Reiseanfrage

captcha

Reisekatalog 2021

Comfort Diesel ohne Bioanteil

1,25

Gutschein anfordern

gutscheinkl