Auf den Spuren der Hl. Bernadette Soubirous

23. 09. - 01. 10. 202020 09 Lourdes Santuario visto dal forte

 

Es freut mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Hr. Mons. Neumayer zugestimmt hat, soweit es seine Gesundheit zuläßt, uns auf dieser Reise zu begleiten. Es ist sicherlich ein ganz besonderer Moment, einmal im Leben vor der Grotte de Massabielle in Lourdes zu stehen, eine Messe vor Ort zu feiern oder an der Lichterprozession teilzunehmen.

1. Tag: Anreise Padua – Raum Verona
Aus den Heimatorten über die Südstrecke durchs Kanaltal vorbei an Venedig nach Padua. Besuch der Kathedrale des Hl. Antonius. Weiter über die Autobahn in den Raum Brescia.

2. Tag: Genua - Barcelona
Heute nutzen wir die Autobahn in Richtung Piemont. In Tortona zweigen wir ab und folgen der A7 durch das romantische Scrivia Tal nach Genua. Um die Mittagszeit beziehen wir unsere Kabinen auf der Fähre und am Nachmittag beginnt die Fährüberfahrt von Genua nach Barcelona.

3. Tag: Barcelona – Montserrat – Andorra
In der Früh verlassen wir die Fähre in Barcelona. Nach einer kurzen informativen Stadtrundfahrt durch die Stadt Gaudis, vorbei an der Sagrada Familia, führt unser Weg zum bekanntesten Wallfahrtsort nach Montserrat. Das Kloster gilt als eines der wichtigsten Heiligtümer der Benediktiner. Wir besuchen das Kloster mit der berühmten schwarzen Madonna aus dem 12. Jahrhundert. Anschließend führt unser Weg weiter in Richtung Andorra und nach einer atemberaubenden Bergfahrt erreichen wir den Kleinstaat in den Pyrenäen. (Abendessen – Nächtigung).

4. Tag: Andorra – Lourdes
Am Vormittag führt unser Weg zu den Höhenpunkten des Zwergstaates Andorra. Eine Kombination aus Kultur und Natur erwartet uns. Wir besuchen die Hauptstadt La Vella und das Nationalheiligtum Andorras, die Basilika der Heiligen Jungfrau von Meritxell, die Schutzheilige Andorras. Am Nachmittag geht’s quer durch die Pyrenäen nach Lourdes.

5. Tag: Lourdes
Nach dem Frühstück ausführliche Besichtigung der Stadt des Hirtenmädchens Bernadette Soubirous. Wir besuchen das Geburtshaus der heiligen Bernadette, die Basilika du Rosaire und die unterirdische Basilika "Saint Pie X", die bis zu 20.000 Gläubigern Platz bietet. Ein besonderes Erlebnis ist die Lichter-Prozessionen am Abend und natürlich die berühmte Grotte de Massabielle mit ihrer von Kerzen erleuchteten Madonnenstatue und der Hl. Quelle, die hier entspringt. Möglichkeit zur Teilnahme am Gottesdienst. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

6. Tag: Lourdes - Rocamadour
Nach dem Frühstück verlassen wir Lourdes. Unser Weg führt nordwärts vorbei an Toulouse nach Rocamadour. Inmitten einer fast unwirklich erscheinenden Landschaft liegt die Stadt wie angeklebt an den Felsen einer hohen Klamm. Bei unserem geführten Rundgang besuchen wir die mittelalterlichen, in den Fels gebauten Kapellen und die Kirche Notre Dame, welche die geheimnisvolle Schwarze Holz Madonna von Rocamadour beherbergt.

7. Tag: Rocamadour - Nevers
Den krönenden Abschluss dieser Reise bildet sicherlich der Besuch des Klosters Saint Gildard in Nevers, wo wir den unverwesten Leichnam der Hl. Bernadette in einer SeitenKapelle in einem Reliquienschrein aus Glas und Bronze bewundern können.

8. Tag: Nevers – Einsiedeln
Quer durchs französische Burgund führt unser Weg vorbei an Basel und Zürich nach Einsiedeln. Das Benediktinerkloster Einsiedeln zählt, seit dem Mittelalter zu den bedeutendsten Marienwallfahrtsorten Europas. Im Jahre 948 Wallfahrt Lourdes soll Christus selbst die Klosterweihe vorgenommen haben, wobei ihm Engel assistiert haben. Wir werden versuchen, soweit es der Verkehr zulässt, um 16:30 Uhr der Vesper und der Salve Regina in der Klosterkirche beizuwohnen. Nächtigung in Feldkirch.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück führt unser Weg über den Arlberg zurück in die Heimatorte.

Leistungen:
• Fahrt im VIP Class Bus
• Nächtigungen in landestypischen 3*+/4* Hotels in Lourdes im Hl. Bezirk
• Frühstücksbuffet
• Abendessen
• Fährüberfahrt von Genua nach Barelona Doppel Innenkabinen mit Frühstück
• örtliche Stadtführungen
• Audio Guide System
• Park-& Straßenabgaben

Gesamtpreis € 1.250,-

Einzelzimmerzuschlag: € 220,-

Zusatzkosten:
- Doppel Aussenkabine € 20,-
- Einzel Aussenkabine € 48,-
- Eintritte laut Programm


Gültiger Reisepass erforderlich!

Anzumelden bei Gansberger Reisen GesmbH Tel:  02955 / 70412

Veranstalter: Gansberger Reisen GesmbH Niederrußbach GISA-Zahl 12908929

Es gelten die allgemeinen Reisebürobedingungen von Gansberger Reisen GesmbH.
Programmänderungen vorbehalten

Reiseanfrage

Aktueller Reisekatalog

Neue Österreich Reisen

Gutschein anfordern

gutscheinkl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.