0

Valentinstags-Angebote

1LUX Class Reise ins 5* Wellness Hotel Bernardin Portoroz
29.03 - 02.04.2019

Genießen Sie mit uns, den puren Luxus am Meer, im 5* Wellness Grandhotel Bernardin (2018 neu renoviert)
alle Zimmer mit Balkon, alle Zimmer mit Meerblick inklusive Frühstücks- & Abendbuffet

1. Tag: Anreise über Spielfeld – Trojane – an die Slowenische Küste zum Grand Hotel Portoroz Zimmer Check Inn, Begrüßung, Erklärung der Wellness Möglichkeiten – geführter Rundgang durch die Hotel Anlage – Abendbuffet.

2. Tag: Vormittag Halbtagsausflug nach Piran (geführter Spaziergang durch die Altstadt mit romantischen Gässchen aus Venezianischer Zeit). Am Nachmittag Freizeit zum Entspannen oder Möglichkeit zur Schifffahrt entlang der slowenischen Küste.

3. Tag: Ganztages Ausflug: Nach einem gemütlichen Frühstück führt unser Weg nach Koper mit interessantem Rundgang durch die größte Hafenstadt Sloweniens und Freizeit in der Stadt. Anschließend besuchen wir die Vinakoper (größte Weinkellerei von Koper) mit Möglichkeit zur Weinverkostung (Eintritt inklusive – Verkostung extra Kosten) – Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Am Vormittag Ausflug nach Izola mit Rundgang durch die venezianisch geprägte Altstadt, anschließen geht’s zu den Salzgärten von Strunjan mit geführter Besichtigung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung im Hotel.

5. Tag: Heimreise über die Autobahn mit Mittagspause am Trojane Pass und Rückfahrt in die Heimatorte

Leistungen:
- Fahrt im LUX Class Bus
- Nächtigung im neu renovierten 5* Grandhotel Bernardin Portoroz
- alle Zimmer Meerblick / Balkon
- 4x Frühstücks- & Abendbuffet
- freier Eintritt Hallenbad
- örtliche Reiseleitung
- alle Ausflüge laut Programm

Gesamtpreis: statt € 499,- nur  € 399,-
Einzelzimmerzuschlag € 76,-


4Blumenfest am Lago Maggiore mit Mailand
30.03. - 03.04.2019

Jedes Jahr begrüßt die Stadt Locarno den Frühling mit dem Kamelienblütenfest. Speziell an diesem Wochenende erwartet uns die alte Tessiner Stadt mit dem größten Kamelienpark Europas, es  erwarten uns bis zu 300 verschiedene Sorten.

1. Tag: Anreise Feldkirch
Heimatorte – Linz – Salzburg – Ellmau – Arlberg – Feldkirch Nächtigung im ***Zentrumshotel. Abendspaziergang.

2.Tag: Locarno & Stresa
Grenzüberschreitend führt unser Weg in die Schweiz und über den San Bernardino ins südlichste Kanton Tessin. Wir besuchen mit unserer Reiseleitung die Stadt Locarno mit dem einzigartigen Kameliengarten. Anschließend Weiterfahrt nach Baveno, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Borromäische Inseln
Der heutige Tag gehört den Inseln der Blumen. Mit dem Schiff und unserer Reiseleitung sind wir nur ein kurzes Stück unterwegs zur Isola Bella, mit dem prachtvoll ausgestatteten Palast, sowie den herrlichen Barockgarten. Weiter mit dem Schiff zur Isola Pescatori, der Fischer Insel. Aufenthalt und Mittagspause. Am Nachmittag besuchen wir die dritte und größte Insel: die Isola Madre und wohl charakteristischste Insel, mit exotischen Blumen, frei lebenden Pfauen und Papageien. Hier gedeihen Azaleen, Rhododendron und Kamelien.

4. Tag: Stadtbesuch Mailand
Unser Weg führt nach Mailand in die Hauptstadt der Lombardei, der Mode und der Kultur. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir die Stadt. Teatro alla Scala, eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt, dem mächtigen Mailänder Dom, aber auch die Galleria Vittorio Emanuele II die Sie zu einem Einkaufsbummel einlädt. Am späteren Nachmittag gehts zur Zwischennächtigung in den Raum Gardasee.

5. Tag: Heimreise durch Südtirol zurück in die Heimatorte.

Leistungen:
- Fahrt im VIP Class Bus
- An/Abreise Zwischennächte in ***/**** Hotels
- *** Hotel Flora an der Promenade in Stresa
- Frühstücksbuffet
- Abendessen
- örtliche Reiseleitung
- Stadtführung Mailand
- Eintritt Kameliengarten
- Bootsfahrt Borrom. Inseln

Gesamtpreis: statt € 549,- nur € 479,-
Einzelzimmerzuschlag € 84,-


1Budapest für Genießer mit Donauknie & Sisi Schloss
17.05. - 19.05.2019

Paris des Ostens wird Budapest gern genannt. Und tatsächlich hat die Donaumetropole viel von der Leichtigkeit, dem Charme und der Eleganz seiner westlichen Schwester. Das Donauknie, in dem die Donau beinahe einen rechtwinkeligen Knick durchs Visegrader Gebirge vollzieht, beeindruckt mit seiner Naturschönheit und den kulturell sehr interessanten Städten Esztergom sowie der Festung Visegrad. Schloss Gödöllö, der Zufluchtsort von Kaiserin Elisabeth, darf natürlich nicht fehlen.

1. Tag: Anreise Budapest
Zustieg des Reiseleiters in Györ Busfahrt nach Esztergom, in die alte Residenzstadt der ungarischen König mit Besuch der Basilika, sie ist die größte Kirche Ungarns. Weiter führt unser Weg nach Visegrád, zur mittelalterlichen Sommerpalast der ungarischen Könige. Wir bewundern die Burgruine und von hier aus genießen wir den herrlichen Blick über das Donauknie. Weiterfahrt zu unserem Hotel im Zentrum von Budapest.

2. Tag: Budapest „Paris des Ostens“
Um einen Rundblick über die Stadtteile Buda und Pest zu bekommen, verweilen wir am schönstem Aussichtspunkt an der Zitadelle und Freiheitssstatue auf dem Gellértberg. Anschließend erkunden wir den Stadtteil Buda. Am Nachmittag erreichen wir das Burgviertel, das wir mit unserem Reiseleiter besuchen, mit Matthiaskirche, Fischerbastei mit einmaligem Panoramablick und anschließender Freizeit. Abendessen im Hotel und Möglichkeit zur abendlichen Lichter Schifffahrt. Alle prunkvollen Gebäude sind entlang der Donau wunderschön beleuchtet (Parlament, Fischerbastei, alle Donaubrücken, besonders die Kettenbrücke uvm.

3. Tag: Budapest und Gödöllö. Besichtigung Pester Viertel, Heldenplatz Stadtwäldchen, Széchenyi Bad und Burg Vajadhunyad. Nach der Mittagspause führt unser Weg zum Schloss Gödöllö mit Besichtigung der ehemaligen Sommerresidenz der Kaiserin „Sisi” danach Heimreise.

Leistungen:
- Fahrt im LUX Class BusLuxClassBus
- Nächtigung im *** Hotel Ibis City South Budapest
- 2x Frühstücksbuffet
- 2x Abendbuffet
- durchg. Reiseleitung
- inkl. Eintritt & Führung Esztergom, Basilika
  Budapest: Mathiaskirche, Fischerbastei
- inkl. Eintritt & Führung Schoss. Gödöllö

Gesamtpreis: um € 315,- inkl. abendliche Lichterfahrt
Einzelzimmerzuschlag € 66,-


1Narzissenfest Bad Aussee mit Bad Ischl, Hallstatt
30.05. - 02.06.2019

Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut. Sie verwandeln die idyllische Berg- und Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer. 2019 feiert Bad Aussee das 60-jährige Jubiläum, des Narzissenfestes mit Stadtkorso in Bad Aussee und Bootskorso am Grundlsee.

1. Tag: Anreise
Aus den Heimatorten mit Frühstückspause zum Traunsee nach Gmunden (Mittagspause ev. am Berg in Altmünster) anschließend Führung durch das Schloss Orth – Weiterfahrt zu unserem Hotel in Gröbming (Abendessen – Nächtigung)

2. Tag: Bad Ischl
Nach dem Frühstück Busfahrt nach Bad Ischl geführter Rundgang durch die Kaiserstadt mit Kurpromenade, Kaiservilla, Kaiserpark, Kaffee Zauner uvm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, nutzen Sie das reichhaltige Angebot der Kaiserstadt. Besuchen Sie die Kaiservilla oder die Therme Bad Ischl. Rückfahrt zu unserem Hotel.

3. Tag: Hallstatt
Nach dem Frühstück führt unser Weg nach Hallstatt (geführter Rundgang durch die UNESCO Stadt) anschließend geht’s weiter nach Bad Aussee mit Auffahrt auf den Loser, Mittagspause mit wunderschönen Blick über das Salzkammergut – Anschließend geht´s zurück nach Bad Aussee: Informativer Stadtbesuch und anschließend haben Sie die Möglichkeit dabei zu sein beim „Schaustecken“. Schauen Sie zu, oder helfen Sie mit, wie aus hunderten von Blumen diese einzigartigen Figuren entstehen. Aufenthalt in Bad Aussee. Rückfahrt zu unserem Hotel.

4. Tag: Narzissenfest
Um 7.30 Uhr starten wir wieder nach Bad Aussee – hier erwartet uns der Blumenkorso zuerst der Stadtkorso in Bad Aussee und am Nachmittag der Bootskorso am Grundlsee, ca. 16.30 Uhr Rückfahrt entlang des Traunsees - Autobahn in die Heimatorte.

Leistungen:
- Fahrt im VIP Class Bus
- Nächtigung im ***s Hotel Gröbming-Mitterberg
- Frühstücksbuffet
- Abendessen
- Stadtführungen und Reiseleitung laut Programm
- Eintritte: Narzissenfest, Schloss Orth

Gesamtpreis: nur € 465,-
Einzelzimmerzuschlag € 99,-


2Lagunenstadt Venedig mit Commissario Brunetti
08.06. - 11.06.2019

Wer träumt nicht davon, einmal wie Commissario Brunetti mit der Gondel durch die wunderschöne Lagunenstadt über den Canal Grande zu gondeln. Spazieren Sie mit uns bei einer Stadtführung durch die Lagunenstadt oder nehmen Sie an unserer Sonderführung Teil: Auf den Spuren von Commissario Brunetti zu den original Schauplätzen.

1. Tag: Anreise
Wien - Klagenfurt - Lido di Jesolo (Zimmerbezug im *** Strandhotel - Abendessen).

2. Tag: Besuch Lagunenstadt
und Sonderführung auf den Spuren Commissario Brunetti. Nach dem Frühstück geht’s mit dem Schiff in die Lagunenstadt zum Piazza San Marco (Markusplatz). Dort erwartet uns bereits unser örtlicher Reiseleiter zum Stadtrundgang: Dogenpalast, Markuskirche, Campanile, Rialtobrücke uvm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder nehmen Sie an unserer Sonderführung auf den Spuren von Commissario Brunetti zu den original Drehorten teil.

3. Tag: Inselrundfahrt
Heute besteht die Möglichkeit zur Inselrundfahrt mit Besuch von Murano. Hier besuchen wir eine Glasmanufaktur mit Führung wo wir mehr über die Glaskunst der Venezianer erfahren. Weiterfahrt nach Burano: Nach der Mittagspause spazieren wir über die Piazza und besuchen eine Spitzenklöpplerin und den Dom. Anschließend Rückfahrt zu unserem Hotel. Der spätere Nachmittag steht zur freien Verfügung in Lido di Jesolo. Besuchen Sie die Strandpromenade oder die Einkaufsmeile direkt vor unserem Hotel.

4. Tag: Heimreise
Lido di Jesolo - Codroipo Am Vormittag besuchen wir die Villa des letzten Dogen von Venedig die „Villa Manin“ eine wunderschöne Landvilla im venizianischen Stiel mit schöner Parkanlage. Anschließend Rückfahrt über die Autobahn - in die Heimatorte.

Leistungen:
- Fahrt im VIP Class Bus
- Nächtigung im ***Strand Hotel an der Promenade Lido di Jesolo
- Frühstücksbuffet
- Abendessen mit Salatbuf.
- Stadtführung in Venedig
- Sonderführung in Venedig Commissario Brunetti
- Schifffahrt Venedig
- Besuch Villa Manin

Gesamtpreis: nur € 379,-
Einzelzimmerzuschlag € 63,-


Route MS Prinzessin SisiSchiffsreise vom Donaudelta nach Wien
13.06. - 21.06.2019

Im Altertum war man noch der Meinung, dass die Donau irgendwo in der ungarischen Tiefebene versickert. Zum Glück tut sie das nicht, denn so würden wir einiges verpassen. Zum Beispiel das Durchbruchstal zwischen Karpaten und Balkangebirge, wo die Donau stellenweise nur knapp 200 Meter breit, dafür aber 120 Meter tief ist. Und vor allem das Naturwunder des Deltas, wo sich der majestätische Strom nach beinahe 3000 Kilometern in das Schwarze Meer ergießt und einen Naturraum von unwiderstehlichem Reiz schafft.

1. Tag:
Flug Wien – Bukarest (bei Buchung bis 28.02.2019 Flug im Preis inkludiert)
Einschiffung im rumänischen Donauhafen Braila an Bord der MS Prinzessin Sisi. Noch am Abend macht sich das Schiff auf den Weg ins Donaudelta.

2. Tag:
Vormittags Fahrt auf dem St. Georgs-Arm bis zur Mündung der Donau ins Schwarze Meer. Hier endet der zweitlängste Fluss Europas. In Sfântu Gheorghe besteht die Möglichkeit zu einem *Bootsausflug ins unvergleichliche Donaudelta, das sich auf einer Fläche von 4.340 km2 ausdehnt und ein riesiges Natur- und Vogelparadies mit einzigartiger Flora und Fauna darstellt. Abfahrt des Schiffes abends.

3. Tag:
Heute hält sich das Schiff tagsüber in Cernavoda (bei Niederwasser Anlegung in Fetesti) auf, von wo aus ein Ausflug in die Schwarzmeermetropole *Constanta startet. Überall in der Stadt findet man Überreste der griechischen und römischen Geschichte. Nach dem Besuch des Archäologischen Museums folgt die Rückfahrt nach Cernavoda (oder Fetesti).

4. Tag:
Ab Russe besteht die Möglichkeit zu einem Ganztagesausflug in die einstige Hauptstadt des Zweiten Bulgarischen Reiches, nach *Veliko Târnovo, heute noch eine typische Stadt wie aus dem Bilderbuch. In *Arbanassi folgt die Besichtigung einer der beeindruckendsten Kirchen des Landes sowie ein traditionelles Mittagessen. Rückkehr an Bord in Nikopol.

5. Tag:
Heute erfolgt die Schiffspassage durch den atemberaubenden Donaudurchbruch beim Eisernen Tor im Djerdap-Sektor, ein über 100 Kilometer langes Durchbruchstal der Donau zwischen den südlichen Karpaten und dem Balkangebirge. Hier wird der riesige Strom bis auf nur 100 Meter verengt und bis zu 70 Meter tief. Den eindrucksvollsten Abschnitt bildet das drei Kilometer lange „Eiserne Tor“. Ein unvergessliches Erlebnis!

6. Tag:
Zeitig in der Früh Ankunft in Belgrad und Möglichkeit zu einer *Stadtrundfahrt, die auch einen Aufenthalt an der Festung Kalemegdan beinhaltet, von wo man einen schönen Blick auf den Zusammenfluss von Save und Donau genießen kann. Um die Mittagszeit wird die Flusskreuzfahrt fortgesetzt.

7. Tag:
Vormittag an Bord. Gegen Mittag Ankunft in Mohacs und *Ausflug in die große ungarische Tiefebene zu einer Pusztafarm mit Reitervorführung. Hier besteht auch die Möglichkeit zu einer beschaulichen Kutschenfahrt und zum Besuch eines interessanten Handwerksmarktes. Danach geht es weiter in die „Paprikahauptstadt“ *Kalocsa inkl. Besuch der Kathedrale und des Paprikamuseums. Rückkehr an Bord in Kalocsa.

8. Tag:
Am Morgen Ankunft in Budapest, *Stadtrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten passieren. Im Anschluss Busfahrt durch das landschaftlich schöne Donauknie bis nach Esztergom, wo eine *Fahrt im ChooChoo-Zug u.a. auch zum monumentalen Dom führt, den Sie auch von innen besichtigen. Rückkehr auf das Schiff. Entspannter Nachmittag an Bord.

9. Tag:
Am Vormittag Ankunft in Wien-Nussdorf und Ausschiffung.

Inkludierte Leistungen
• Flusskreuzfahrt an Bord der MS Prinzessin Sisi
   in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittagessen,
   Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen,
   Mitternachts-Imbiss), beginnend mit Abendessen am 1. Tag
   bis Frühstück am 9. Tag
• Willkommens-Cocktail & Gala-Dinner mit 5-Gang-Menü
• Musikprogramm (Bordmusiker)
• Gepäckservice an Bord (Anlegestelle-Kabine)
• Alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen- und Hafengebühren
• deutschsprachige, erfahrene Bordreiseleitung

Nicht inkludierte / zubuchbare Leistungen
• Fakultatives Ausflugspaket € 249,- (6 Ausflüge davon 1x inkl. Mittagessen)
   Bootsfahrt Donaudelta
   Ausflug Constanta
   Ausflug Veliko Târnovo & Arbanassi inkl.Mittagessen
   Besichtigung Belgrad & Festung Kalemegdan
   Ausflug in die Puszta inkl. Reitervorführung, Rundgang Kalocsa & Besuch Paprikamuseum
   Stadtrundfahrt Budapest, Donauknie & Esztergom mit ChooChoo-Zug und Dom
• Getränkepaket an Bord:
   Das dazu buchbare All inclusive Getränkepaket (Aufpreis Euro 18,- p. P./Nacht)
   umfasst Hauswein, Fassbier, Softdrinks, Säfte & Mineralwasser von 10 bis 24 Uhr
   (nur pro Kabine buchbar = DZ Kab. /2 Pers.)
• Flug Wien - Bukarest € 200,-

Valentinstags-Angebot: Bei Buchung bis 28.02.2019 ist der Flug inkludiert

• Transfer Heimatorte Flughafen bzw Anlegestelle Heimatorte
• Reise- und Stornoversicherung
• persönliche Ausgaben
• Trinkgelder (empfohlen: ca. € 9,- p. Person/Tag)

Pauschalpreis (Basis pro Person in 2-Bett-Kabine)
ohne Ausflugspaket

Kabinen Kategorie

2-Bett-Kabine2-Bett-Kabine
zur Alleinbenutzung
Glückskabine Standard€ 999,--
Glückskabine Deluxe€ 1.599,--
Standard Hauptdeck€ 1.099,-€ 1.099,-
Standard Mitteldeck€ 1.399,-€ 1.399,-
Deluxe Mitteldeck achtern€ 1.699,--
Deluxe Mitteldeck€ 1.749,-€ 1.749,-
Deluxe Oberdeck achtern€ 1.849,--
Deluxe Oberdeck€ 1.899,-€ 2.699,-
Ausflugspaket€ 249,-
Getränkepaket an Bord € 144,-
optionales Trinkgeldempfohlen: ca. € 9,- p. Person/Tag
Flug Wien - Bukarest bei
Buchung bis 28.02.2019
im Preis inkludiert
€ 200,-


Reiseanfrage

Reisekatalog 2019

Flugreisen 2019

Gutschein anfordern

gutscheinkl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok