Flugreise Portugal | 28.09. - 04.10.2017

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Flugreise Portugal  |  28.09. - 04.10.2017

Lissabon – Porto – Douro Tal – Fatima – Santiago de Compostella

Gesamtpreis: ab € 1.230,00

Reisebegleitung Fam. Gansberger

Leistungen
:
- Flugreise Wien-Lissabon-Wien
- Nächtigung im **** Standort Hotel am Meer
- Frühstücksbuffet
- Abendessen
- örtlicher Fernreisebus
- durchgehende Reiseleitung ab/bis Flughafen
- Flughafentaxen

Reisevers/Storno: ab € 79,00
Einzelzimmerzuschlag: ab € 135,00

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Flugreise Portugal  |  28.09. - 04.10.20171. Tag: Stadtbesichtigung Lissabon, Fahrt nach Porto
Ankunft am Flughafen von Lissabon. Begrüßung der deutschsprachigen Reiseleitung. Anschließend Stadtführung in Lissabon. Sie beginnen mit dem Besuch der Burg São Jorge, die sich auf dem höchsten der östlichen Stadthügel befindet und jedem Besucher einen wunderschönen Blick auf Lissabon schenkt. In der Burg entdeckt man Wehrgänge, alte Kanonen und Brunnen mit fließendem Wasser.
Von der Burg aus gehen Sie bergab durch das Labyrinth der Gassen der Alfama, Lissabons ältestem Viertel.
Angelangt am Praça do Comercio direkt am Tejo-Ufer begeben Sie sich mit dem Reisebus ins Belém-Viertel. Dort erstreckt sich vor Ihnen auch schon das Paradestück manuelinischer Baukunst – dem Baustil der Ära der Entdeckungen: das Hieronymus-Kloster. Am späteren Nachmittag Fahrt zu unserem Standorthotel.


2. Tag: Panoramafahrt Porto
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Panoramarundfahrt durch Porto, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie Clérigos Turm, Lello Buchhandlung (Außenbesichtigung), Kathedrale „Sé“, Börsenpalast uvm. kennenlernen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt kommen wir in das Ribeira Viertel am Ufer des Douro Flusses. Hier gibt es zahlreiche Restaurants und Lokale und man spürt den Flair des ursprünglichen Portos am besten. Genießen Sie noch etwas Freizeit bevor es anschließend wieder zurück zu unserem Hotel geht.


3. Tag: Dourotal
Panoramafahrt durch das von Weinbauterrassen gesäumte Tal des Douro, der Heimat des berühmten Portweines. Aufenthalt im hübschen Städtchen Amarante. Anschließend Weiterfahrt zu einem Weinbaubetrieb in besonders schöner Lage. Bei dem Besuch und einer Verkostung können Sie sich von der Qualität und dem Geschmack des Douro- und des Portweins überzeugen. Rückfahrt zum Hotel.


Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Flugreise Portugal  |  28.09. - 04.10.20174. Tag: Fátima  100 Jahr Jubiläum
Nach dem gemeinsamen Frühstück Fahrt nach Fátima, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Portugals und zugleich eine der bekanntesten Prozessionsstätten Europas. Die Prozessionen, die dort stattfinden, ziehen jedes Jahr viele Tausende Besucher aus aller Welt in den Ort.
Im Jahr 2017 steht Fátima ganz im Zeichen der Feierlichkeiten anlässlich des 100. Jahrestages der Marien - Erscheinung.

 

5. Tag: Braga / Guimaraes
Fahrt nach Braga, das auch als das portugiesische Rom bezeichnet wird. Es ist geprägt von über 30 Kirchen, die bekannteste davon ist die Kapelle Bom Jesus de Monte. In Braga steht Ihnen etwas Zeit für einen Stadtbummel zur Verfügung, bevor es weitergeht nach Guimaraes (europäische Kulturhauptstadt 2012). Diese Stadt gilt als Wiege der portugiesischen Nation, denn hier wurde im 12. Jhdt. die Unabhängigkeit ausgerufen und der erste König von Portugal geboren. Sie besichtigen den “Paço dos Duques”, einen Palast, den die Herzöge im 15. Jahrhundert erbauen ließen.


6. Tag: Santiago de Compostela (Jakobsweg)
Fahrt nach Santiago de Compostela, Ziel aller Pilger entlang des Jakobsweges. Hier werden die Reliquien des
Heiligen Jakobus aufbewahrt und verehrt. Höhepunkt der heutigen Stadtführung ist natürlich die weltberühmte
Kathedrale. Beim Spaziergang durch die Altstadt entdecken Sie neben zahlreichen Palästen und Kirchen auch das „weltliche“ Santiago mit arkadengesäumten Gassen, der Markthalle sowie einer Vielfalt an Restaurants, Cafes und Geschäften. Rückfahrt zum Hotel.


7. Tag: Coimbra – Rückflug Wien
Heute verlassen Sie Porto und fahren nach Coimbra, hier wurde im Jahre 1307 eine der ältesten Universitäten
Europas gegründet. Hier steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Die Besichtigung beginnt am Mondego. Sie besuchen die Kirche Santa Cruz, eines der schönsten Bauwerke des Landes und anschließend die Bibliothek der Sala dos Capelos und Aula, in der die Promotionen stattfinden. Von der Terrasse der Universität hat man einen grandiosen Blick auf die Stadt und das Mondego-Tag. Sie sollten nicht versäumen, die Tracht der Studenten näher zu betrachten. Diese besteht aus eine „Capa“, einem übergeworfenen Mantelumhang und der „Batina“, einem schwarzen Anzug. Danach Weiterfahrt zum Flughafen von Lissabon mit anschließendem Heimflug.

Gültiger Reisepass unbedingt erforderlich!

Reisekatalog 2017

Gutschein anfordern

gutscheinkl