Lavendelblüte in der Provence | 01.07. - 08.07.2017

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Lavendelblüte in die Provence  |  01.07. - 08.07.2017

Gesamtpreis: ab € 990,00

Leistungen
:
- Fahrt im VIP Class Bus mit Bordservice  
- Nächtigung in Mittelklasse-hotels in den Stadtzentren während der Rundreise
- mit Frühstück und Abendessen
- örtliche Reiseleitung
- Stadtführungen
- inkl. aller Park- Maut- und Straßenabgaben

nicht inkludierte Leistungen:
- Eintritte
- Trinkgelder

Reisevers/Storno: ab € 44,00
Einzelzimmerzuschlag: ab € 155,00

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Lavendelblüte in die Provence  |  01.07. - 08.07.20171.Tag: Anreise über die Weststrecke – Linz – Salzburg  –  Lofer  –  Feldkirch
Abendessen – Nächtigung


2.Tag: Feldkirch – Genf – Lyon
Nach dem Frühstück führt unser Weg vorbei an Zürich und Bern an den Genfer See nach Genf: Während einer geführten Stadtbesichtigung sehen wir unter anderem den Sitz der UNO und des Roten Kreuzes. Lassen Sie sich vom Flair der Stadt verzaubern und bewundern Sie mit uns des Jet d´eau (Fontäne) das Wahrzeichen von Genf – Weiterfahrt nach Lyon / Nächtigung.


Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Lavendelblüte in die Provence  |  01.07. - 08.07.20173.Tag: Lyon – Orange - Capentras
Am Vormittag besuchen wir Lyon die Stadt des Paul Bocuse (Spitzenkoch). Wir bewundern die prächtigen Renaissance Bauten im Seidenviertel und die Basilika Notre Dame. Anschließend führt unser Weg nach Orange, hier sind  das Römische Theater und die Römischen Stadtgründungsbogen Zeugen der Jahrtausendalten Geschichte. Unser heutiges Tagesziel ist die Kathedralstadt Capentras.  (Zimmerbezug für die nächsten 3 Nächte – Abendessen)


4.Tag: Carmague – Arles:  Heimat der weißen Pferde & Flamingos
Nach dem Frühstück führt unser Weg vorbei an den „Schwarzen Stieren und Weißen Hengsten“ in die Carmague nach Saintes-Maries-de-la-Mer den alten Zigeunerwallfahrtsort direkt am Meer. (Aufenthalt und Spaziergang). Anschließend geht´s weiter an großen Flamingo Herden vorbei (Fotostopp) in eine der schönsten Städte der Provence, die auch Van Gogh zu mehreren Bildern inspiriert hat nach Arles. Dank der antiken Denkmäler die hier zu finden sind: wie das Amphietheater, die Arenen, Foren und Thermen zählt die Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe (geführter Rundgang) vorbei am mittelalterlichen Les-Baux geht´s zurück zu unserem Hotel in Carpentras.


Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Lavendelblüte in die Provence  |  01.07. - 08.07.20175.Tag: Lavendeltag Sault Mont Ventoux – Avignon
Unser erstes Ziel ist der MOnt Ventoux, den man auch den „Riesen der Provence“ nennt.  (Aufenthalt mit wunderbaren Blick über die Hügelkette ringsum). Anschließend folgen wir dem Lavendelduft in die Hauptstadt des Lavendels nach Sault. Um diese Städtchen herum si die berühmtesten u. violett-blauen Felder des echten Lavendels zu Hause. Während der Rundfahrt besuchen wir eine Lavendelfabrik, wo wir mehr erfahren wie die Essenzen und Düfte gewonnen werden. Anschließend erreichen wir Avignon, wo wir mit unserer Reiseleitung die Stadt der Päpste bei einem geführten Rundgang kennen lernen. Der Höhepunkt hier ist der gewaltige Papstpalast und die unter UNESCO Schutz stehende Altstadt die wir bei einem Rundgang mit unserem Reiseleiter ebenfalls kennen lernen.  Rückfahrt zu unserem Hotel nach Carpentras.

Gansberger Reisen - Urlaub - Ausflug - Lavendelblüte in die Provence  |  01.07. - 08.07.20176.Tag Aix-en-Provence – Gorges du Verdon (Grand Canyon Europas) - Grasse
Heute erkunden wir die Kulturhochburg und die eleganteste Stadt der Grand Nation Aix-en-Provence. Bei einem Rundgang sehen wir die alten eleganten Adelspalais aus goldgelbem Kalkstein, herrliche Plätze und majestätische Straßen. Ein berühmter Sohn der Stadt ist der Maler Cezanne, der hier sein Atelier hatte und dort  einige seiner wichtigsten Werke schuf. Danach geht’s durch Lavendel- und Sonnenblumenfelder sowie malerische Ortschaften wie Moustiers-St.-Marie in wildromantischer Lage vorbei am Lac de St-Croix in die wilde Schlucht des Gorges du Verdon dem „Grand Canyon Europas“ Auf 20 Kilometer erleben wir atemberaubende Ausblicke auf die bis zu 800 Meter steil abfallenden Felswände und den türkisblauen Verdon Fluss, der sich in der Tiefe dahinschlängelt. Die weitere Route führt uns durch die Seealpen mit wunderschönen Landschaften und Bergdörfern nach Grasse – in die Hauptstadt des Parfums. Abendessen / Nächtigung.


7.Tag:  Nizza
Von Grasse  aus, führt unser Weg über die Berge hinab an das  azurblauen Meer  und hier entlang der Küste nach Nizza (Aufenthalt – Stadtbummel und Besuch des Blumenmarktes, Freizeit) anschließend führt unser Weg über die Blumenriviera in den Raum Piacenza zur Zwischennächtigung. (Abendessen / Nächtigung)


8.Tag: Heimreise
Aus dem Raum Piacenza – über die Autobahn Richtung Padua – vorbei an Venedig – Udine – über die Südstrecke – Wien – in die Heimatorte

 

 

Gültiger Reisepass unbedingt erforderlich!

Reisekatalog 2017

Gutschein anfordern

gutscheinkl